Das Parkstadt Journal.

Eröffnungsfeier der Katholischen Pflegeschule
in der PARKSTADT MÜLHEIM

01. Januar 2024 | Bautagebuch

Am 1. Januar 2024 hat die Katholische Schule für Pflegeberufe Essen (KKS) ihren zweiten Standort in der PARKSTADT MÜLHEIM eröffnet. Mit dieser Eröffnung setzt die Schule ein starkes Zeichen gegen den Fachkräftemangel in der Pflege.
Die offizielle Eröffnungsfeier am 29. Januar war ein voller Erfolg und vereinte zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Kirche und dem Gesundheitswesen. Unter ihnen waren die Schul- und Standortleitung Elia Garcia, der neue Geschäftsführer Florian Jeserich, Bezirksbürgermeisterin Elke Oesterwind und Generalvikar Klaus Pfeffer, der den neuen Räumlichkeiten sowohl den geistlichen als auch weltlichen Segen erteilte.

In den digital und modern ausgestattete Räumen sollen zukünftig 150 Pflegeschüler:innen ausgebildet werden, darunter auch in spezialisierten Berufen wie anästhesie- und operationstechnischen Assistent:innen. Die großzügigen und variablen Seminarräume können für Schulungen als auch für weitere Anlässe (Tagungen, Konferenzen, Seminare etc.) genutzt werden.

Ab September 2024 starten bereits an der Katholischen Schule für Pflegeberufe die Ausbildungsgänge für anästhesietechnische Assistent:innen (ATA) und operationstechnische Assistent:innen (OTA), eine Premiere für die neu gegründete ATA/OTA-Schule der KKS. Bis dahin werden die Räumlichkeiten für Fort- und Weiterbildungen genutzt, unter anderem für Praxisanleiter:innen und Alltagsbegleiter:innen sowie für Anpassungslehrgänge für ausländische Pflegefachkräfte.

Die Parkstadt Mülheim kann sich mit der Eröffnung der Katholischen Schule für Pflegeberufe und dem bereits ansässigen Institut für Pflege- und Gesundheitsberufe Contilia sowie der Theodor Fliedner Stiftung als ein Zentrum der Pflegeausbildung in der Region etablieren. Bereits jetzt profitieren die ersten Teilnehmer:innen von Fort- und Weiterbildungsprogrammen, einschließlich Anerkennungskursen für ausländische Berufsabschlüsse im medizinischen Bereich.

Kategorien

Parkstadt Mülheim
Wohnen
Arbeiten
Events
Anwohner-Info
Energie
Mobilität
Soravia

Weitere Beiträge